Achtsamkeit erleben und leben

Wege zu innerer Balance und Stressprophylaxe
Achtsamkeit ist die Basis, um sich selbst besser kennenzulernen und um sich selbst fürsorglich zu begegnen – ebenso den Mitmenschen und der Umwelt. Es geht darum, eine Bewusstheit zu entwickeln für die eigenen Wahrnehmungen und Bedürfnisse. Mit regelmäßigen Achtsamkeitsübungen und Meditationen lassen sich psychische und körperliche Stresssymptome mindern und besser noch vermeiden.
Elke Groeger – Heilpraktikerin (Psychotherapie), Ausbildung in Humanistischer Psychotherapie und EMDR, www.elke-groeger.de

Kurs S5224
Samstag, 20.7.2019, 10.00 – 16.00 Uhr
Kursgebühr: 62,- €

zum Kurs

Zurück