Während der Oster-, Sommer- und Herbstferien gibt es im Haus der Familie für Kinder mit und ohne Behinderung zwischen 1,5 und 11 Jahren ein ganztags betreutes Programm für Gruppen zwischen 10 bis 15 Kindern. Dabei werden die Wochenthemen so gewählt, dass alle Kinder daran teilhaben können.

Die Kinder erleben einen gemeinsamen Alltag mit gemeinsamen Aktivitäten in geschütztem Rahmen.

Sie erlernen neue Kommunikationsformen, z. B. Gebärdensprache, um sich verständigen zu können und entwickeln neue Lösungsstrategien bei Konflikten, wie sie besonders in inklusiven Gruppen auftreten.

Und sie erweitern ihre soziale Kompetenz, weil sie entdecken, dass sich beim gemeinsamen Spielen Regeln verändern müssen, damit alle Kinder miteinbezogen werden können.

Spendenbedarf:  Bei der inklusiven Ferienbetreuung für die über 500 Kinder jährlich entstehen durch die heterogene Gruppenzusammensetzung erhöhte Kosten für Betreuung und Sachkosten. Der jährliche Spendenbedarf liegt bei 6.500,00 €

Bei Spenden bis 200 € erkennt das Finanzamt die Kopie ihres Überweisungsscheines an. Bitte vermerken Sie Ihren Namen und Ihre Adresse auf dem Überweisungsschein. Wir senden Ihnen gern eine Spendenbescheinigung zu.

Spendenkonto:
Landesbank Baden-Württemberg
BIC: SOLADEST600
IBAN: DE10 6005 0101 0002 2093 42
Empfänger: Haus der Familie in Stuttgart e.V.
Verwendungszweck: Spende Inklusive Kinderferien

Frau Corinna Wirth
Tel. 0711 220709-328
wirth@hdf-stuttgart.de