Haus der Familie in Stuttgart e.V
A A+ A+
Home
Logo der Kategorie
Besonders empfohlen:
Erste Hilfe - 10.02.2018, 09:00 Uhr Durch das Erkennen [mehr]
Die kunterbunte Farb- und Material Werkstatt - 28.01.2018, 10:30 Uhr Mit Farbe, Papier [mehr]
Vom guten Anfang - Zwergenkinder - Untertürkheim (STÄRKE) - 22.02.2018, 10:30 Uhr Spiel und Spaß mit [mehr]
Wer krabbelt denn da? - 16.06.2018, 09:30 Uhr Wir Naturforscher [mehr]
Spiel-Spaß-Spannung - Feuerbach - 01.03.2018, 09:00 Uhr Liebe Kinder,
wenn [mehr]

Kursbereiche >> Gesund leben

Seite 1 von 3 Vorwärts, Schnelltaste 2

freie Plätze O5430 Gesund und gestärkt ins Neue Jahr mit Elementen der CranioSacral Therap

- Der Workshop am Wochenende -


Kursinformationen

Das Cranio Sacrale System umfasst das Zusammenspiel von Schädelknochen, Wirbelsäule, Kreuzbein sowie die Flüssigkeit und Hüllen von Gehirn und Rückenmark. Unsere Gesundheit, Funktionsfähigkeit, Verhaltensmuster und Gefühle sind vom Gleichgewicht des Cranio Sacralen Systems abhängig.

Ziel ist, die körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte, die Selbstregulierung und Regeneration des menschlichen Systems anzuregen und zu unterstützen.
In diesem Workshop werden Selbstbehandlungstechniken und einfache Anwendungsmethoden aufgezeigt, die im persönlichen Bereich (Familien- und Freundeskreis, Schwangerschaft, Mütter, Väter, Babys, Kinder) eingesetzt werden können. Der Workshop ist sowohl für Menschen, die sich persönlich für die Cranio Sacrale Arbeit interessieren als auch für alle in Heilberufen Tätige geeignet.
Detaillierte Infos siehe www.hdf-stuttgart.de
(Skriptkosten in Höhe von 15,- € werden direkt im Workshop abgerechnet)

In Kooperation mit FBS - das Mehrgenerationenhaus Waiblingen 


Zeitraum: Sa. 27.01.2018 - So. 28.01.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

fast ausgebucht O5443 Erste Hilfe

Lernen Sie Erste Hilfe Maßnahmen bei Kindernotfällen


Kursinformationen

Durch das Erkennen und Vermeiden von Gefahren lassen sich Notfälle verhindern. Gegen die Hilflosigkeit nach Unfallsituationen wird Sie dieser Erste Hilfe Kurs vorbereiten. Es geht unter anderem um folgende Situationen, in denen die erste Hilfe lebensrettend sein kann: Atemstillstand, Kopfverletzungen, bedrohliche Blutungen, Insektenstiche, Verbrennungen, Verbrühungen, Stromverletzungen, Hitzeschäden, Knochenbrüche, Vergiftungen, Verätzungen, plötzliche Erkrankungen usw.
Für die Durchführung des Kurses steht eine qualifizierte und erfahrene Ausbilderin zur Verfügung. Die Kursgebühr ist inklusive Kursmaterial.
Bitte beachten Sie: Bei unseren Erste Hilfe Kursen kann, wenn beide Elternteile an dem Kurs teilnehmen, das Baby bis zum Alter von 7 Monaten mitgebracht werden (Bitte angeben! Nur 2 Babys je Kurs).
Mittagspause und Kaffeepausen werden individuell in der Gruppe abgestimmt.
In Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe 


Termin: Sa. 10.02.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

fast ausgebucht O5472 Babys erster Brei

Informationen und praktische Tipps zur Einführung der Beikost im ersten Lebensjahr


Kursinformationen

Sie erhalten umfassende Informationen über eine bedarfsgerechte Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr
- Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden?
- Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten?
- Ist selbst gekochtes Essen oder Gläschenkost zu bevorzugen?
- Welche Empfehlungen gelten bei allergiegefährdeten Kindern?
- Was tun bei Verdauungsproblemen?
Neben diesen Aspekten sollen auch Ihre Fragen angesprochen werden.
Ihr Baby können Sie gerne mitbringen.
Unterstützt durch die Landesinitiative BeKi - Bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (www.beki-bw.info)
Angela Maier, BeKi-Fachfrau für Kinderernährung 


Termin: Do. 08.02.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

fast ausgebucht O5472-1 Babys erster Brei

Informationen und praktische Tipps zur Einführung der Beikost im ersten Lebensjahr


Kursinformationen

Sie erhalten umfassende Informationen über eine bedarfsgerechte Ernährung ihres Babys im ersten Lebensjahr
- Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden?
- Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten?
- Ist selbst gekochtes Essen oder Gläschenkost zu bevorzugen?
- Welche Empfehlungen gelten bei allergiegefährdeten Kindern?
- Was tun bei Verdauungsproblemen?
Neben diesen Aspekten sollen auch Ihre Fragen angesprochen werden.
Ihr Baby können Sie gerne mitbringen.
Unterstützt durch die Landesinitiative BeKi - Bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (www.beki-bw.info)
Angela Maier, BeKi-Fachfrau für Kinderernährung 


Termin: Do. 08.02.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

freie Plätze P1140 Atempause für schwangere Frauen


Kursinformationen

Eine wunderschöne Entdeckungsreise für Mutter und Kind!
Diese heilsame Atempause im Kreise wundervoller Frauen richtet sich vor allem an das ungeborene Kind, um über die Mutter dem Kind ein optimales Umfeld zu bieten bzw. zu schaffen. Die Mutter - wenn sie es weiß - verfügt über enorme Kräfte positiv auf die Entwicklung und Konzeption ihres Kindes - auf allen Ebenen - Einfluß zu nehmen sowie auf die Beziehung und Kommunikation zu ihrem Kind wenn es auf der Welt ist.
Auch Frauen die ein Kind haben möchten und noch nicht schwanger sind, sind
willkommen. 


Termin: Sa. 24.03.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

freie Plätze P1141 Atempause für schwangere Frauen


Kursinformationen

Eine wunderschöne Entdeckungsreise für Mutter und Kind!
Diese heilsame Atempause im Kreise wundervoller Frauen richtet sich vor allem an das ungeborene Kind, um über die Mutter dem Kind ein optimales Umfeld zu bieten bzw. zu schaffen. Die Mutter - wenn sie es weiß - verfügt über enorme Kräfte positiv auf die Entwicklung und Konzeption ihres Kindes - auf allen Ebenen - Einfluß zu nehmen sowie auf die Beziehung und Kommunikation zu ihrem Kind wenn es auf der Welt ist.
Auch Frauen die ein Kind haben möchten und noch nicht schwanger sind, sind
willkommen. 


Termin: So. 29.04.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

freie Plätze P5223 Achtsamkeit erleben und leben

Wege zu innerer Balance und Stressprophylaxe


Kursinformationen

Achtsamkeit ist die Basis, um sich selbst besser kennenzulernen und um sich selbst fürsorglich zu begegnen - ebenso den Mitmenschen und der Umwelt. Es geht darum, eine Bewusstheit zu entwickeln für die eigenen Wahrnehmungen und Bedürfnisse. Dies ist der Weg zu mehr innerer Balance und damit zu wahrer Authentizität. Mit regelmäßigen Achtsamkeitsübungen und Meditationen lassen sich psychische und körperliche Stresssymptome mindern und besser noch vermeiden.

Eingeladen sind alle, die mehr Bewusstheit und Achtsamkeit in ihr Leben bringen möchten. Die im Seminar vorgestellten praktischen Übungen und Meditationen lassen sich leicht in
den Alltag integrieren.

Elke Groeger - Heilpraktikerin (Psychotherapie), Ausbildung in Humanistischer Psychotherapie und EMDR, www.elke-groeger.de 


Termin: Sa. 21.07.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

freie Plätze P5430 Entspannt, gestärkt und gesund in die Sommerferien - CranioSacral Therapie

- Der Workshop am Wochenende -


Kursinformationen

Das Cranio Sacrale System umfasst das Zusammenspiel von Schädelknochen, Wirbelsäule, Kreuzbein sowie die Flüssigkeit und Hüllen von Gehirn und Rückenmark. Unsere Gesundheit, Funktionsfähigkeit, Verhaltensmuster und Gefühle sind vom Gleichgewicht des Cranio Sacralen Systems abhängig.

Ziel ist, die körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte, die Selbstregulierung und Regeneration des menschlichen Systems anzuregen und zu unterstützen.
In diesem Workshop werden Selbstbehandlungstechniken und einfache Anwendungsmethoden aufgezeigt, die im persönlichen Bereich (Familien- und Freundeskreis, Schwangerschaft, Mütter, Väter, Babys, Kinder) eingesetzt werden können. Der Workshop ist sowohl für Menschen, die sich persönlich für die Cranio Sacrale Arbeit interessieren als auch für alle in Heilberufen Tätige geeignet.
Detaillierte Infos siehe www.hdf-stuttgart.de
(Skriptkosten in Höhe von 15,- € werden direkt im Workshop abgerechnet)

Silvia Kalbitz - Heilpraktikerin, promovierte Diplom-Biologin

In Kooperation mit FBS - das Mehrgenerationenhaus Waiblingen 


Zeitraum: Sa. 14.07.2018 - So. 15.07.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

freie Plätze P5440 Erste Hilfe am Kind

Lernen Sie Erste Hilfe Maßnahmen bei Kindernotfällen


Kursinformationen

Durch das Erkennen und Vermeiden von Gefahren lassen sich Notfälle verhindern. Gegen die Hilflosigkeit nach Unfallsituationen wird Sie dieser Erste Hilfe Kurs vorbereiten. Es geht unter anderem um folgende Situationen, in denen die erste Hilfe lebensrettend sein kann: Atemstillstand, Kopfverletzungen, bedrohliche Blutungen, Insektenstiche, Verbrennungen, Verbrühungen, Stromverletzungen, Hitzeschäden, Knochenbrüche, Vergiftungen, Verätzungen, plötzliche Erkrankungen usw.
Für die Durchführung des Kurses steht eine qualifizierte und erfahrene Ausbilderin zur Verfügung. Die Kursgebühr ist inklusive Kursmaterial.
Bitte beachten Sie: Bei unseren Erste Hilfe Kursen kann, wenn beide Elternteile an dem Kurs teilnehmen, das Baby bis zum Alter von 7 Monaten mitgebracht werden (Bitte angeben! Nur 2 Babys je Kurs).
Mittagspause und Kaffeepausen werden individuell in der Gruppe abgestimmt.

In Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe 


Termin: Sa. 17.03.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

freie Plätze P5441 Erste Hilfe am Kind

Lernen Sie Erste Hilfe Maßnahmen bei Kindernotfällen


Kursinformationen

Durch das Erkennen und Vermeiden von Gefahren lassen sich Notfälle verhindern. Gegen die Hilflosigkeit nach Unfallsituationen wird Sie dieser Erste Hilfe Kurs vorbereiten. Es geht unter anderem um folgende Situationen, in denen die erste Hilfe lebensrettend sein kann: Atemstillstand, Kopfverletzungen, bedrohliche Blutungen, Insektenstiche, Verbrennungen, Verbrühungen, Stromverletzungen, Hitzeschäden, Knochenbrüche, Vergiftungen, Verätzungen, plötzliche Erkrankungen usw.
Für die Durchführung des Kurses steht eine qualifizierte und erfahrene Ausbilderin zur Verfügung. Die Kursgebühr ist inklusive Kursmaterial.
Bitte beachten Sie: Bei unseren Erste Hilfe Kursen kann, wenn beide Elternteile an dem Kurs teilnehmen, das Baby bis zum Alter von 7 Monaten mitgebracht werden (Bitte angeben! Nur 3 Babys je Kurs).
Mittagspause und Kaffeepausen werden individuell in der Gruppe abgestimmt.

In Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe 


Termin: Sa. 14.04.2018


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 3 Vorwärts, Schnelltaste 2

Kontakt

HdF Stuttgart

Elwertstr. 4

70372 Stuttgart


Tel.: 0711-22 07 090

Fax.: 0711-22 07 09 310

E-Mail: info@hdf-stuttgart.de